Überspringen zu Hauptinhalt

DEIN PERFEKTER EINSTIEG
INS MEDIZINSTUDIUM
DER AUFNAHMETEST KANN KOMMEN: WIR ERMÖGLICHEN DIR DIE BESTEMÖGLICHE
VORBEREITUNG, UM DIE HÜRDE AUF DEINEM WEG ERFOLGREICH ZU MEISTERN.
aufnahmetest.at - Headerbild

DAS ZIEL VOR AUGEN

BESTENS EINGESTELLT UND VOLL IM FLOW.

Pushe dein Selbstvertrauen! Hier wartet das ideale Training, um dich vor der großen Challenge rundum sicher zu fühlen.  Überlasse nichts dem Zufall und verschaffe dir den entscheidenden Vorteil. Unser für mobile Geräte wie Smartphone und Tablet optimierter Service bietet dir ein auf deine Bedürfnisse abgestimmtes Warm-up. Damit du, wenn es drauf ankommt, richtig glänzen kannst! Gelassenheit statt Lampenfieber. Du schaffst das! Hier findest du alles, was du brauchst, um deinen Fokus zu schärfen und ohne Bauchweh in die Prüfung gehen zu können.

aufnahmetest.at - Headerbild DEIN WEG
ZUM ERFOLG

Dein perfekter Einstieg ins Medizinstudium

WIRD TEIL VON

omity-logo

17.823

Bewerber

12.960 (2020)

Prüflinge

1.740

Studienplätze

DEINEM ZIEL
SO NAH

Mehr als 5.000 TESTFRAGEN

Auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Authentizität als großes Plus. Mit MedizinstudentInnen und SpezialistInnen in den jeweiligen Themengebieten erarbeiteter Fragenkatalog. Zusätzlich zum Gesamttest helfen dir die spezifischen Untertests, deine Erfolgschancen zu maximieren.

LIVE-TEST

Prüfe und festige deine Kenntnisse.

Ein genialer Probelauf, um dich auf den richtigen Kurs zu bringen. Checke dein Wissen und hole dir die Routine, um während der großen Belastungsprobe des Aufnahmetests einen kühlen Kopf zu bewahren.

VON MEDIZINERN EMPFOHLEN

Wir stehen für seriöse Qualität.

Die Profis wissen, wie der Hase läuft. Daher sprechen sich auch Experten für unsere Methode aus. Ausgeklügelt und doch so einfach. Die Welt der Medizin steht dir offen!

Immer und überall abrufbar

Bequem und allzeit einsatzbereit. Unser Service ist optimiert für sämtliche mobilen Endgeräte wie Smartphone und Tablet.

Unlimitierte Übungstests

Wiederhole den Übungstest, so oft wie du willst. Kontrolliere deinen Lernfortschritt und finde deinen persönlichen Rhythmus.

Fragen

Kategorien

Mitglieder

Abos

Bereite dich mit omity MED auf den Medizin Aufnahmetest vor. Lerne online, erkenne deinen Wissensstand und überprüfe deinen Fortschritt.

Die geniale Online-Lernhilfe für dein Medizinstudium. Ein für deine Bedürfnisse maßgeschneidertes Aufwärmprogramm. Überlasse nichts dem Zufall und stärke hier dein Selbstvertrauen. Und so einfach funktioniert es: Bequem über deinen Computer, Tablet oder Smartphone einsteigen, gewünschte Kategorie auswählen und mit den Testfragen starten. Pro Frage hast du 5 unterschiedliche Antwortmöglichkeiten. Du weiß eine Frage nicht? Kein Problem! Du kannst die Frage weiterklicken und dich dieser ganz zum Schluss nochmals in Ruhe widmen. Sobald du dich durch alle Fragen erfolgreich durchgeklickt hast, werden alle falschen und richtigen Ergebnisse aufgelistet. Bei den falschen Antworten wird dir selbstverständlich die richtige Lösung angezeigt.

Das tolle daran, du kannst jede Frage so oft wie du willst machen. Für die ideale Vorbereitung zur Prüfung wird die Zeit ständig gestoppt – damit du ein Gefühl bekommst, wie schnell du bist oder ob du noch etwas an Zahn zulegen musst für die bevorstehende Prüfung.

Sobald du ein Profi in allen Kategorien bist, kannst du dein Wissen beim Gesamttest, so wie er auch beim Medizinaufnahmetest kommt, unter Beweis stellen und deinen aktuellen Lernstand überprüfen.

In den folgenden Kategorien stellen wir dir die ideale Lernhilfe zur Verfügung:

  • Biologie
  • Chemie
  • Physik
  • Mathematik
  • Figuren zusammensetzen
  • Gedächtnis- und Merkfähigkeit
  • Zahlenfolgen
  • Wortflüssigkeit
  • Implikationen erkennen
  • Textverständnis
  • Soziales entscheiden
  • Emotionen erkennen

ALL-IN-ONE

Ein Top-Produkt zum Spitzenpreis. Nutze die volle Bandbreite unserer Online-Tests und entfalte dein Potenzial. Starte durch in deine Zukunft!

€ 99,90

DEIN WEG
ZUM ERFOLG
stock-photo-young-female-medical-student-working-at-the-hospital-and-medical-staff-she-is-holding-medical-1029028150
Ideale Vorbereitung für den Medizinaufnahmetest.

Ich war von dem Onlinekurs positiv überrascht. Nicht nur Zuhause, auch unterwegs lässt es sich mit dem Portal super und mit viel Spaß lernen. Man ist an keine Zeiten und an keinen Standort gebunden. Da ich täglich eine Stunde mit dem Zug zur Uni fahre, habe ich die Zeit sinnvoll genutzt und mich gleich optimale auf die Prüfung vorbereitet.

Anna Müller
22 Jahre, Innsbruck

stock-photo-portrait-of-an-handsome-young-doctor-174716381
Die Plattform hält was sie verspricht!

Ich war von der ersten Sekunde an begeistert! Tausende Fragen, einfaches Handling und die übersichtliche Auflistung der Ergebnisse erleichtern die ganze Sache erheblich und machen das Lernen um so vieles effektiver.

Maximilian Strolz
25 Jahre, Klagenfurt

stock-photo-waist-up-portrait-of-young-african-american-doctor-standing-with-arms-crossed-and-smiling-at-camera-1674031537
An diesem Tool führt eigentlich kein Weg vorbei.

Da weiß man, was einen am Tag der Prüfung erwartet. Das hat meinem Selbstvertrauen vorab einen großen Schub verliehen. Das ständige Wiederholen der Fragen gibt einem Sicherheit. Manchmal wollte ich gar nicht mehr aufhören zu üben. So eine Lernhilfe macht sicher einen Unterschied. Einfach lässig!

Gordon Stollenburg
23 Jahre,  Wien

stock-photo-medical-student-smiling-at-camera-in-university-701320570
So macht lernen Spaß!

Die Lernplattform omity bietet eine sehr gute und genaue Vorbereitung für den Aufnahmetest. Die Untertests sowie der Gesamttest bieten wirklich eine tolle Möglichkeit, schnell und effektiv den Stoff zu lernen. Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen!

Laura Zangerl
19 Jahre, Leoben

FAQ - häufig gestellt Fragen

Hier findest du Antworten auf mögliche Fragen hinsichtlich Registrierung und Anwendung unseres Online-Angebots. Wir sind fortlaufend bemüht, die FAQs aktuell zu halten, um bestmöglich auf deine jeweiligen Ansprüche eingehen zu können.

Wie beurteilen andere User Omity?

Omity eignet sich hervorragend, die Nervosität im Vorfeld zum Aufnahmetest MedAT zu minimieren und auf diese Weise den Traum vom Medizinstudium zu verwirklichen. Unser Angebot stellt eine ideale Unterstützung deiner Prüfungsvorbereitung dar und ermöglicht dir einen perfekten Einstieg in eine erfolgreiche Karriere! Starte jetzt: 5.000 echte Fragen aus der Praxis, keine versteckten Kosten, dein Weg zum Erfolg!

Wie werden die Studienplätze zwischen ÖsterreicherInnen, EU-BürgerInnen und Drittlandangehörigen aufgeteilt?

75 % der Plätze stehen jungen Frauen und Männern zu, die ein Reifezeugnis aus Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg vorweisen können. 20 % gehen an EU-BürgerInnen mit Hochschulreifezeugnis, wiederum 5 % an Nicht-EU BürgerInnen – Drittstaatsangehörige.

Gibt es beim MedAT eine Frauenquote?

Nein, beim Aufnahmetest Medizin MedAT ist keine solche Quotenregelung vorgesehen.

Spielen die Noten aus dem Matura- bzw. Abiturzeugnis für den MedAT eine Rolle?

Anders als etwa in Deutschland (Stichwort „Numerus clausus“) spielen die Noten bzw. der Notendurchschnitt des Matura- bzw. Abiturzeugnisses bei der Aufnahme zum Medizinstudium bzw. bei der Zulassung zum Aufnahmetest in Österreich keine Rolle.

Worin liegt der Unterschied zwischen Omity und VMC?

VMC steht für Virtueller Medizinischer Campus und bietet wichtige inhaltliche und organisatorische Informationen zum Aufnahmetest Medizin MedAT. Eine Registrierung kann jederzeit kostenlos erfolgen. Hier findest du auch Beispiele zu den Fragen, Stichwortlisten etc., die dir deine Prüfungsvorbereitung erleichtern.

Wodurch unterscheidet sich der MedAT alt (EMS/BMS) vom neuen MedAT?

EMS stand für Eignungstest für das Medizinstudium und wurde bis 2013 in Wien und Innsbruck durchgeführt. In Graz hieß die Entsprechung dazu BMS – Basistest Medizinische Studien. Beide wurden 2013 durch den neuen Medizin-Aufnahmetest abgelöst. Der EMS umfasste Fragen zu kognitiven Fähigkeiten und genereller Intelligenz. Der neue MedAT deckt nun insgesamt vier Bereiche ab: Basiskenntniswissen in Biologie, Chemie, Physik und Mathematik / kognitive Fähigkeiten / Textverständnis / Soziales Entscheiden. Detaillierte Beschreibungen der einzelnen Aufgabengebiete des Aufnahmetests Medizin MedAT findest du hier.

Können mehrere Personen zusammen einen Zugang nutzen?

Nein, das ist leider nicht vorgesehen. Jede Person benötigt einen eigenen Zugang. Ein gleichzeitiger Login von mehreren Geräten mit den identischen Zugangsdaten führt zur Sperrung des jeweiligen Accounts.

Wie lange gilt der Zugang zu Omity?

Bis zum jeweiligen Testtermin des Aufnahmetests Medizin MedAT. Somit deckt dein Abonnement die gesamte Dauer deiner Prüfungsvorbereitung ab. Starte jetzt und mache deinen ersten Schritt auf dem Weg zum Erfolg!

Wie gut bereitet dich Omity auf den Aufnahmetest Medizin MedAT vor?

Erhalte eine Kostprobe und versuche dich in allen Themengebiete unter „Kostenlos Testen“ und entscheide erst dann, ob du dich registrierst! 5.000 echte Prüfungsfragen aus der Praxis und keine versteckten Kosten! Omity begleitet dich ideal durch deine Prüfungsvorbereitung und zielt darauf ab, dir den Traum vom Medizinstudium zu ermöglichen. Melde dich an und starte jetzt deinen Weg zum Erfolg!

Deinem Ziel so nahe – die Vorteile von Omity auf einen Blick:

  • Unkomplizierte und schnelle Anmeldung
  • Bester Preis / keine versteckten Kosten
  • Einfacher und übersichtlicher Aufbau
  • Abdeckung der Themengebiete
  • Fortlaufende Ergänzung des Fragenkatalogs
  • Immer wieder neue, per Zufallsgenerator willkürlich erstellte Tests
  • Aufzeichnung der Ergebnisse / Statistik
  • Zusätzlich Skripten zum Wissensteil
  • Dein perfekter Einstieg in deine erfolgreiche Karriere!

START DEINE KARRIERE

ERGREIFE DIE INITIATIVE UND NUTZE UNSER ANGEBOT!

Der Schlüssel zu deinem Erfolg. Steuere deine Entwicklung und kontrolliere deine Fortschritte. Professionelle und zuverlässige Unterstützung. Melde dich an und rufe dein Potenzial ab! Denn jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT WIEN

Die Medizinische Universität Wien ging 2004 aus der bereits 1365 gegründeten Universität Wien hervor. Heute ist sie die größte medizinische Lehranstalt Österreichs und zählt europaweit zu den bedeutendsten Forschungseinrichtungen. Außerdem stellt sie das gesamte ärztliche Personal des Wiener Allgemeinen Krankenhauses.

Die medizinische Fakultät der Universität blickt auf eine lange Tradition zurück. So wurden hier die überhaupt ersten Haut-, Augen- und Hals-Nasen-Ohren-Kliniken gegründet. Auch brachte die medizinische Fakultät unzählige große Geister der Medizin hervor bzw. diente sie diesen als Wirkungsstätte. Als Nachfolgerin der alten medizinischen Fakultät setzt die Medizinische Universität Wien mit Forschung, Lehre, Facharztausbildung und Patientenbetreuung auf vier unterschiedliche Standbeine.

MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT INNSBRUCK

Die Medizinische Universität Innsbruck spaltete sich im Jahr 2004 von der bereits viel länger existierenden Leopold-Franzens-Universität Innsbruck ab bzw. ging sie aus deren medizinischen Fakultät hervor. Letztere war bei ihrer Gründung im Jahr 1674 die allererste ihrer Art im Alpenraum. Parallel zur Universität entwickelte sich das seinerzeitige Innsbrucker Stadtspital zu deren angestammten Lehr- und Forschungseinrichtung, dem heutigen Tiroler Landeskrankenhaus und Universitätsklinikum.

Seit jeher überzeugen VertreterInnen der Innsbrucker medizinischen Fakultät mit ihren jeweiligen Pionierleistungen. So glückte hier etwa die erste in Österreich durchgeführte Herztransplantation sowie viele weitere spektakuläre chirurgische Eingriffe.

MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT GRAZ

Seit Januar 2004 besteht die Med Uni Graz als eigenständige Universität. Die Gründung ihrer Vorgängerin – der medizinischen Fakultät der Universität Graz – erfolgte im Jahr 1863. Im Laufe ihrer Geschichte wirkten hier unter anderem drei Nobelpreisträger. Heute legt die Med Uni Graz ihren wissenschaftlichen Fokus primär auf Themen wie etwa die Krebsforschung, die Neurowissenschaften, kardiovaskuläre Forschung oder generell nachhaltige Gesundheitsforschung. So dient Graz auch als Standort diverser Forschungsinitiativen und zahlreicher EU-Projekte.

UNIVERSITÄT LINZ

Die heutige Johannes Kepler Universität Linz (kurz: JKU) wurde nach jahrelanger Planungsphase erst 1966 Realität und ist somit eine der jüngsten Universitäten Österreichs. So existiert hier auch erst seit 2014 ein eigener Studiengang Humanmedizin samt medizinischer Fakultät. Allerdings ist somit der Grundstein für eine große wissenschaftliche Zukunft gelegt und moderne internationale Standards sowie medizinisches Knowhow auf höchstem Niveau garantieren einer neuen Generation von jungen ÄrztInnen eine perfekte Ausbildung!

Dein perfekter Einstieg ins Medizinstudium

WIRD TEIL VON

omity-logo

COUNTDOWN

Der Aufnahmetest findet am Donnerstag, 08. Juli 2022 für die Medizinischen Universitäten Wien, Innsbruck, Graz und Medizinische Fakultät der JKU Linz gleichzeitig statt.

 

An den Anfang scrollen